SV Frohndorf/Orlishausen - SVC 1:1 (0:0)

19-05-2014 Nils

Frohndorf liegt uns irgendwie nicht. Alle bisherigen Spiele waren von unserer Seite eher schlecht und das heutige sollte sich nahtlos einreihen. Der Gastgeber hatte nichts mehr zu verlieren und konnte befreit aufspielen. Nurzen eigentlich auch…doch es war über weite Strecken ein einziger Krampf. Anstatt Fußball zu spielen wurden, vor allem in Hälfte 1, die Bälle meist planlos nach vorn geschlagen. Daraus ergaben sich zwar auch einige Möglichkeiten, doch diese wurden ebenso unmotiviert vergeben. Frohndorf spielte im Rahmen seiner Möglichkeiten und hatte letztlich auch keine große Mühe unser Spiel zu stören. So ging es mit einem mageren 0:0 in die Pause. Aus dieser kam Nurzen deutlich motivierter und lies (allerdings nur kurz) Ball und Gegner laufen. Vor allem über rechts kam es zu ein paar schönen Angriffen, welche aber keinen Torerfolg nach sich zogen. Und plötzlich hatten einige unserer Spieler die (durchaus streitbaren) Entscheidungen des Schiri’s im Kopf als weiter Fußball zu spielen. So riss der Spielfaden wieder und es war alles wie in HZ 1…Und damit nicht genug. Frohndorf erzielte auch noch die Führung. Ein direkt auf’s Tor geschossener Freistoß setzte kurz vor Stefan Bethke noch einmal auf und er konnte den Ball nur nach vorn abklatschen. In der folgenden Szene zeigte der Schiri plötzlich auf den Punkt. Nach den Ereignissen zuvor fast zu erwarten. Die Entscheidung war aber gefällt und Nagel ließ sich Chance vom Punkt nicht nehmen. Nurzen drohte nun wieder eine Niederlage in Frohndorf und man versuchte wenigsten noch zum Ausgleich zu kommen. Dieser gelang dann noch in letzter Minute. Nachdem Frohndorf einen Ball, der scheinbar hinter der Linie war, wieder in den Strafraum beförderte und es etwas unübersichtlich wurde, pfiff der Schiri abermals. Nach kurzer Rücksprache mit dem Assistent zeigte er auch hier auf den Punkt und Markus Birchner erzielte das Tor zum Endstand von 1:1. Nurzen bekleckerte sich wahrlich nicht mit Ruhm. Man muss sich schon fragen warum man, zB gegen Ollendorf, hochmotiviert ist und gegen Frohndorf keinen Fuß auf den Platz bekommt?

 

 

Spielstatistik:KLICK!

Bericht von Frohndorf:KLICK!

Schreibe einen Kommentar