Selbst eine Nachricht hinterlassen! Klicken Sie hier
Betreff:
Name:
E-Mail:
Nachricht:
Bild Überprüfung:
   
 

....: ...

Gibt ea auch ein paar Fotos von den Einlaufkids????

Donnerstag, 06. Oktober 2011 11:17

L. Dingeldein: Einlaufkids

Liebe Miri, was für ein toller Sonntag für Dich und "Deine" Kinder. Am Vormittag der überraschende Sieg gegen Gangloff und am Nachmittag das Erlebnis als Einlaufkids beim BL-Spiel der Frauen in Jena. Die Kinder waren mit Sicherheit alle ganz begeistert und werden das vermutlich nie vergessen. Vor allem die Autogramme von Steffi Jones und Celia O. da Mbabi werden sie immer an diesen schönen Tag erinnern. Danke dafür!!!!!Laughing

Montag, 26. September 2011 18:28

Sischmar: .

Naja,wenigstens stand die 0.Undecided.

Montag, 12. September 2011 04:24

....: ...

Bittere Lehrstunde für FSV 06

Im ersten Heimspiel auf Landesebene erteilte Concordia Riethnordhausen dem FSV 06 eine bittere Lehrstunde und gewann auch in dieser Höhe völlig verdient. Von Beginn an präsentierte sich Nurzen ballsicherer und mit der besseren Spielanlage, doch die FSV-Mädels standen zunächst gut in der Defensive. Nach 6 Minuten aber dann doch die schnelle Führung für den letztjährigen Vizemeister, allerdings übersah Schiri Wolf ebenso beim 0:2 in der 15. Minute eine klare Abseitsstellung der Gäste. Davon sichtlich geschockt fand der FSV 06 kein Gegenmittel gegen das schnelle Spiel der Nurzener Mädels, die vor allem über die sehr agilen und spielfreudigen Franziska Holzapfel und Annekatrin Raube immer wieder für gefährliche Situationen vor dem Kölledaer Gehäuse sorgten. Das 0:3 in der 19. Minute brachte Nurzen die letzte Sicherheit. Die Gäste agierten aus einer sicheren Defensive und erhöhten mit einem Doppelschlag noch vor der Pause auf 0:5. Im 2. Abschnitt änderte sich am Spielverlauf nichts. Nurzen blieb deutlich überlegen, ließ den FSV 06 nicht zur Entfaltung kommen und schraubte das Ergebnis in zweistellige Höhe. Den Ehrentreffer für die FSV-Mädels erzielte Alex Unger, die nach sehenswerten Paß von Marie Schimmel Veronika Machts überwand. Bei besserer Chancenverwertung wäre sogar ein noch höherer Sieg für die Nurzener Mädels drin gewesen. Auf Kölledaer Seite agierten bis auf Alex Unger, Claudia Lorenz, Christin Dehmel und Karina Schellroth alle weit unter Normalform und machten es so den starken Gästen einfach. Den, auch in dieser Höhe, jederzeit hochverdienten Sieg der Gäste, bei denen sich Franziska Holzapfel, Natalie Frohn und Annekatrin Raube Bestnoten verdienten, soll dies aber nicht schmälern. Für den FSV 06 heißt es jetzt ganz einfach, Mund abputzen und nach vorn schauen. Beste Genesungswünsche gehen an dieser Stelle an Lisa Carl (angebrochene Hand), Emmely Weber, die mit

Montag, 05. September 2011 11:53

Sischmar: POKAL

grüße aus Mexiko Cool

wäre schön wenn ich im Pokal nochmal ran dürfte,also reißt euch bitte zusammen und nutzt mal min. die hälfte unserer chancen,dann müßte es auch klappen. ICH DRÜCKE DIE DAUMEN.

bis später 

AILTON Foot in mouth

P.S. hoffe die Nachricht wird vom Administrator freigegeben Tongue out

 

 

Samstag, 03. September 2011 03:23

Marv: neue Fotos

Wann werden die neuen Fotos auf die Homepage gestellt?!

Gruß, Marvlon Monroe

Mittwoch, 24. August 2011 20:15

EL.P.: Arbeitseinsatz

Klasse Arbeitseinsatz heut,Jungs!! Und Dank auch noch mal an die Mädels für den Bierwagen und Kevin am Rost zur Saisoneröffnung gegen Ollendorf!! Gruss Euer Präsi!!

Dienstag, 23. August 2011 22:38

Thomas: Gästebuch-Mails gehen endlich

Hey Miri, ich habe endlich die Benachrichtigung für Gästebucheinträge aktiviert bekommen. Bescheuerter Fehler :)

 

LG!

Dienstag, 23. August 2011 01:48

sischmar: .

klasse spiel jungs,weiter so....

Sonntag, 21. August 2011 18:06

Irene D.: @ boris

Schlechte Verlierer. Traurig, wenn man es fussballerisch nicht schafft und dann auch noch verbal in die Tonne greift!

Montag, 15. August 2011 12:01

 

Powered by Phoca Guestbook

Login

Letzte Beiträge

  • FSV Eintracht Wechmar - SVC 0:2 (0:1)

    Erfolgreicher Saisonabschluss

    Eigentlich sollte mit dem Heimspiel gegen Bad Langensalza das letzte Saisonspiel für unsere Frauen stattfinden. Da der Gegner aber kurzfristig absagen musste, stellte sich der Auswärtssieg in Wechmar als Saisonabschluss heraus.

    Weiterlesen
  • SV Frohndorf/Orlishausen - SVC 2:0 (1:0)

    Niederlage im Kreisderby

    Mit nur 12 angereisten Spielerinnen, teilweise angeschlagen, wollte Nurzen ihre Siegesserie fortsetzen. Doch an diesem Tag gelang es einfach nicht, die extrem defensiven konterlauernden Gegner zu überwinden.

    Weiterlesen
  • SVC - FSV Eintracht Eisenach 3:1 (0:0)

    Und täglich grüßt die zweite Halbzeit

    Der Sonntag versprach den Zuschauern trotz erneut holprigem Start sehenswerte und gut herausgespielte Tore. Diese ließen jedoch, wie zuvor im Auswärtsspiel gegen Mosbach, auf sich warten.

    Weiterlesen
View All