FSV 06 Kölleda - SVC 0:2 (0:1)

Montag, 25. April 2016 12:09 Uhr 709 mal gelesen
  • Ansetzung: 17.04.2016 13:00 Uhr
  • Wetter: windig
  • Fussball.de: Spielstatistik

Zwei Strafstöße bringen Nurzen den Auswärtserfolg

Im Derby gegen Kölleda gelang den Nurzner Frauen mit dem 2:0- Erfolg der inoffizielle Gewinn der Kreismeisterschaft des KFA Erfurt-Sömmerda.

 Doch geschenkt gab es an diesem Tag nichts. In einem kampfbetonten Spiel konnte Kölleda gut gegen die spielerisch besseren Nurznerinnen mithalten, die an diesem Tag zwar mit einer Notelf angereist waren, aber zeigen konnten, dass man auch solche Spiele gewinnen kann.

Viel einstecken musste an diesem Tag Anne Gold, die unzählige Male unfair gestoppt wurde. Das Resultat waren unter anderem zwei Strafstöße, die Kapitän Michele Machts souverän für den SVC verwandelte und den Sieg damit sicherte.

Schreibe einen Kommentar

*/?>