SVC - FSV Grüningen 2-0 (2-0)

on Juni 10, 2013

Im letzten Heimspiel der Saison noch einmal gut präsentiert

Unsere Frauenmannschaft konnte im strömenden Regen gegen die Gäste aus Grüningen die Hinspielpleite wettmachen und sich mit einer guten Leistung vor heimischer Kulisse aus der Saison verabschieden.

FSV Grüningen - SVC 5-0 (2-0)

on September 17, 2012

Tiefpunkt erreicht

Nach einer enttäuschenden Leistung und der derben 5:0-Niederlage in Grüningen, erreicht unsere Frauenmannschaft einen Tiefpunkt in ihrer Geschichte.

FSV Grüningen - SVC 2-3 (1-1)

on April 02, 2012

SVC-Frauen können nach gutem Spiel 3 Punkte in Grüningen holen

Eine deutliche Leistungssteigerung und vorallem ein spielerisch völlig anderes Gesicht als in der Vorwoche zeigte unsere erste Frauenmannschaft am Wochenende in Grüningen.

SVC - FSV Grüningen 6-0 (4-0)

on September 19, 2011

1. Frauenmannschaft siegt auch im zweiten Punktspiel hoch

Mit einem 6:0-Erfolg konnte unsere erste Frauenmannschaft auch im zweiten Punktspiel der Saison einen hohen Sieg feiern. Und dieser war in keiner Phase der Begegnung gefährdet. Von Beginn an zeigte Nurzen, dass sie sich von der defensiven Spielweise der Gäste nicht anstecken lassen würden, sondern spielerisch überzeugen wollen.

FSV Grüningen - SVC Riethnordhausen 1:4 (1:2)

on April 11, 2011

Frauen des SVC doppelt siegreich

 

Am Sonntag konnten die Frauenmannschaften des SVC gleich zwei Siege einfahren. Zuerst gelang der zweiten Mannschaft im Heimspiel gegen die SG Leinatal nach starker kämpferischer Leistung ein 1:0-Erfolg. Das Tor des Tages für die Zweite erzielte Mandy Granzow.

SVC - Grüningen 2:2 (1:0)

on November 14, 2010

Gefühlte Niederlage der Frauen im letzten Punktspiel der Hinrunde

Mit einem mageren 2:2-Unentschieden geht unsere erste Frauenmannschaft in die Winterpause. Im Heimspiel gegen Grüningen wollte Nurzen zum Abschluss der Hinrunde nochmal einen Sieg einfahren, um die Herbstmeisterschaft zu sichern. Doch trotz absoluter Überlegenheit gegen die lediglich destruktiv agierenden Grüninger gelang dies nicht.

SVC Riethnordhausen - FSV Grüningen 0:1

on März 29, 2010

Erste Saisonheimniederlage der Frauen nach schlechtem Spiel

Im Spiel gegen die Gäste aus Grüningen setzte die Riethnordhäuser Frauenmannschaft ihre Negativserie fort und verlor mit 0:1. Die zahlreichen Zuschauer sahen ein Landesklassespiel auf schlechtem Niveau mit wenig guten Aktionen auf beiden Seiten. Riethnordhausen hatte im ersten Abschnitt etwas mehr vom Spiel, konnte aber keine zwingenden Torchancen herausspielen. Grüningen stand hinten sicher und konterte über lange Bälle.

In der zweiten Halbzeit erhöhte Riethnordhausen anfangs den Druck, jedoch ohne zählbaren Erfolg. Nach einem Angriff über Natalie Frohn auf der rechten Seite liefen die Nurzner Mädels in einen Konter, den die Gäste zur 1:0 Führung nutzten. Anschließend fehlte das Aufbäumen der Gastgeberinnen, bei denen nach dem Rückstand nichts mehr zu laufen schien. Auch der fehlende Einsatz und Kampf führten dazu, dass man den Rückstand nicht mehr egalisieren konnte und somit die erste Heimpleite der Saison hinnehmen musste.

 SVC: Baumann - Granzow (Tiesel), Böttger, Samuel, Machts (Happ) - Dietrich (Schnittger), Machts, Schmidt - Frohn (Schade), Schau, Holzapfel

FSV Grüningen - SVC Riethnordhausen 2:0 (0:0)

on November 30, 2009

Spielbericht Landesklasse West / Frauen (8. Spieltag)

Gut gespielt und doch verloren

Es war eben wie es immer so ist: Wenn erst einmal der Wurm drin ist, kommt zum fehlenden Glück auch noch Pech hinzu. Die Frauen aus Riethnordhausen zeigten trotz der neuerlichen Pleite ein kämpferisch starkes Spiel, so dass Trainer Maik Walther trotzdem irgendwie zufrieden mit seiner Mannschaft war.

Vorallem im ersten Spielabschnitt spielten die Gäste gut und arbeiteten einige Torchancen heraus, die jedoch nicht genutzt werden konnten. Die beste Chance zur Führung hatte Nathalie Frohn. Sie verfehlte nach schöner Vorarbeit von Stefanie Schau frei vor dem gegnerischen Gehäuse dieses nur um Zentimeter. Das Riethnordhäuser Spiel nach vorne ermöglichte den Gastgeberinnen aus Grüningen Kontermöglichkeiten. Als eine Grüninger Spielerin im Strafraum den Ball bekommt, stellen sich die Nurzner Abwehrfrauen ungeschickt an und der Schiedsrichter pfeift Strafstoß. Torfrau Petra Baumann, die eine starke Partie zeigte, konnte diesen jedoch parieren, so dass es mit einem torlosen Unentschieden in die Halbzeit ging.
Im zweiten Spielabschnitt kam Grüningen zu eindeutigeren Torchancen und konnte diese auch zum Führungstreffer und kurz vor Spielende noch zum 2:0-Endergebnis nutzen.

SVC: Baumann; Granzow (Menge); Happ; Samuel; Machts, V.; Böttger; Frohn; Machts, M.; Schmidt (Schade); Dietrich; Schau